Johannisbeer-Törtchen

leicht
( 110 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Streuselteig reicht für 24 Törtchen: etwas
Butter 250 g
Zucker 150 g
Mehl 350 g
Vanillezucker 1 Päckchen
.................... etwas
Johannisbeeren rot frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2038 (487)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
54,5 g
Fett
27,8 g

Zubereitung

1.Aus den Zutaten Streuseln zubereiten. Ich habe die Hälfte der Menge für 12 Törtchen verwendet. Die andere Hälfte kann man für späteren Gebrauch einfrieren oder wie ich, für den Johannisbeerkuchen verwenden, siehe mein Kochbuch.

2.Eine 12er Muffinform mit Papierförmchen auslegen. In jedes Förmchen 1 Esslöffel Streuselteig füllen und etwas andrücken. Dann in jedes dieser mit Teig gefüllten Förmchen 1 Esslöffel gewaschener geputzter Johannisbeeren füllen und wiederum auf jedes obendrauf die Streuseln verteilen.

3.Die Törtchen im vorgehezten Backofen bei etwa 180-200°C ca. 25-30 Minuten backen.

4.Die Johannisbeer-Törtchen schmecken lecker mit Vanillesoße oder Schlagsahne, aber auch einfach so.

5.Dann gab es noch einen feinen leckeren Käse-Mirabellen-Kuchen von heinzelfrau. Mmmm schmeckt der lecker!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeer-Törtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 110 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeer-Törtchen“