Kartoffeln und Rosmaringemüse aus dem Ofen

45 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
große Kartoffeln 6 Stk.
Zucchini 1 Stk.
Paprika 1 Stk.
Kirschtomaten 10 Stk.
Rosmarinzweige 2 Stk.
Olivenöl 4 EL
Zwiebel 0,5 Stk.
Meersalz grob 2 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 2 Prise
Paprikapulver 1 Prise

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Zucchini, Paprika, Zwiebel und Tomaten ebenfalls putzen und in Stücke schneiden (diese können ruhig größer sein). Alles zusammen außer die Tomaten in eine Schüssel geben.

2.Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und in der Schüssel vermischen. Paprikapulver und abgezupfte Rosmarinzweige dazugeben und erneut verrühren.

3.Die Mischung auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Ofen bei 200° backen. Nach 10 Minuten einmal auf dem Backblech umrühren bzw. etwas wenden und die Tomaten hinzugeben.

4.Wenn alles gar ist - nach etwa 30 Minuten - aus dem Ofen nehmen und servieren. Passt gut als Beilage zu Fleisch oder zusammen mit Kräuterquark oder einem anderen Dip.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffeln und Rosmaringemüse aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffeln und Rosmaringemüse aus dem Ofen“