Mohn-Käsekuchen

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Butter 300 Gramm
Eier 8 Stück
Maerquark 1,5 kg
Hartweizengrieß 150 Gramm
Zucker 250 Gramm
Vanillezucker 2 Pk
Eierlikör 200 ml
Blaumohn gemahlen 100 Gramm
Erdbeeren 10 Stück

Zubereitung

1.Backofen auf 175 Grad (Umluft 155 Grad) vorheizen und ein Backblech einfetten. Die Butter zerlassen und abkühlen lassen. Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Die Eigelbe mit Quark, Grieß, Zucker, Vanillezucker, Eierlikör und der flüssigen Butter in eine Schüssel geben und mit dem Mixer glatt rühren. Den Eischnee unter die Quarkmasse heben und anschließend die Masse in zwei Portionen teilen.

2.Unter die eine Portion den Mohn rühren. Die beiden Quarkmassen mit einem Esslöffel abwechselnd dicht an dicht auf den Boden des Backblechs geben, so das ein Schachbrettmuster entsteht.

3.Den Kuchen im vorgeheizten Ofen ca. 60 Min. backen. Käsekuchen im ausgeschalteten Ofen noch 10 Min. ruhen lassen, dann herausnehmen und weitere 10 Min. ruhen lassen und erst dann den Rand von der Form lösen.

4.Die gewaschenen Erdbeeren halbieren und den in Stück geschnittenen Kuchen, jeweils mit einer Hälfte garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohn-Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohn-Käsekuchen“