Schoko-Bananen-Muffins

15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 190 Gramm
Backpulver 2 TL
Natron 0,5 TL
Schokotropfen oder Schokoflocken 75 Gramm
Eier 2
Zucker 120 Gramm
Öl 80 ml
reife Bananen 4

Zubereitung

1.Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

2.Die Eier in einer Schüssel leicht aufschlagen, den Zucker und das Öl dazugeben und alles gut vermischen.

3.Die Bananen zerdrücken, zur Eiermasse geben und miteinander verrühren.

4.Das Mehl mit Natron, Backpulver und der Schokolade vermischen und dann unter die Eier-Bananenmischung rühren. Wichtig: Nur so lange rühren, bis alle trockenen Zutaten feucht sind!!!

5.Den Teig in die Förmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 25 Minuten backen.

6.Wer es noch schokoladiger mag, kann die Muffins noch mit Kuvertüre überziehen und mit bunten Streuseln o.ä. verzieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Bananen-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Bananen-Muffins“