Tagliatelle mit Oliven und Rucola

20 Min leicht
( 110 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tagliatelle 500 g
Salz etwas
Pinienkerne 20 g
Rucola 1 Bund
schwarze Oliven ohne Stein 75 g
Pesto, fertig gekauft oder selbst gemacht 4 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1486 (355)
Eiweiß
13,1 g
Kohlenhydrate
64,5 g
Fett
4,5 g

Zubereitung

1.Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

2.Inzwischen Pinienkerne ohne Fett in einer heißen Pfanne rösten, bis sie duften. Rucola verlesen, waschen, trocken schleudern, harte Stiele abknipsen. Oliven in einem Sieb abtropfen lassen.

3.Tagliatelle abgießen, tropfnass mit dem Pesto verrühren. Rucolblättchen, Pinienkerne und Oliven untermischen. Alles kräftig pfeffern und portionsweise anrichten.

4.Tipp: Soßen-Fans rühren das fertige oder hausgemachte Pesto mit 1-2 Kellen vom heißen Nudelkochwasser oder mit einem Mix aus Gemüsebrühe und Sahne an. Durch diese zusätzliche Flüssigkeit wird das ganze Gericht noch cremiger.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliatelle mit Oliven und Rucola“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 110 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliatelle mit Oliven und Rucola“