Pasta: Salat Toscana

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rigatoni 500 gr.
Olivenöl kalt gepresst 80 ml
Knoblauchzehen gepresst 1 Stück
Balsamico-Essig rot 2 EL
Basilikumblätter gezupft 20 gr.
Rucola grob schneiden 100 gr.
Pinienkerne geröstet 50 gr.
Oliven schwarz frisch in Ringe schneiden 50 gr.
Artischockenherzen Konserve vierteln 450 gr.
Parmaschinken in breite Streifen 8 Sch.
Getrocknete Tomaten in Streifen 80 gr.
Parmesankäse gehobelt 50 gr.
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Rigatoni * al dente* kochen, abtropfen lassen, in eine große Salatschüssel geben, Oel, Knoblauch und Essig gut verrühren, Dressing über die warmen Nudeln gießen, unterheben und etwas abkühlen lassen,die geviertelten Artischockenherzen, Schinken, Tomaten, Basilikum, Rucola,Pinienkerne und Oliven dazugeben.

2.Alle Zutaten gut mischen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack würzen, zum Schluß den gehobelten Parmesan darüber streuen Hinweis: Pinienkerne in einer Pfanne ohne Oel ca. 2-3 min. bei Mittelhitze rösten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta: Salat Toscana“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta: Salat Toscana“