Rinderleberragout "G I O V A N N I"

35 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderleber 450 Gramm
Zucchini 1 Stück
Paprikaschoten gelb,grün und rot 1,5 Stück
Zwiebel 1 Stück
Tomaten 4 Stück
Oliven Stück
Salbei etwas
Rosmarin etwas
Oregano etwas
Chili frisch 1 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Zucker etwas
Muskat etwas
Brühe etwas
Rotwein, trocken etwas
Rapsoel oder Erdnussoel..... etwas
Reis 200 Gramm
Knoblauch 4 Zehen
Crème fraîche oder Küchensahne etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1469 (351)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
77,7 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Die Leber reinigen und trockentupfen, in 3 cm breite Streifen schneiden.

2.Paprikaschoten,Zucchini waschen und Streifen schneiden . Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden, Tomaten kreuzweise einschneiden, überbrühen und abziehen (oder Tomaten aus der Dose -ohne Flüssigkeit) in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und schneiden, Oliven halbieren, Champignons in Scheiben schneiden

3.Rapsoel in die heiße Pfanne oder WOK und das Gemüse (Tomaten später) hineingeben und anbraten, dann die Leber und die Kräuter hinzu- umrühren - jetzt die Gewürze (Salz kurz vor dem Anrichten dazugeben) und die Tomatenwürfel hinzu -umrühren- mit Rotwein ablöschen- kurz reduzieren lassen - dann etwas Wasser (besser Brühe) hinzugeben.... Kurz vorm Anrichten einen Klacks Crème fraîche einrühren....

4.Basmati - Reis - ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen. Reis auf den Teller (In Tasse oder als breiter Spiegel) dann das Leberragout darüber und dekorieren.

5.Dazu passt ein kühler Wein oder eine Schorle ! Statt Rinderleber kann man auch (die teurere)Kalbsleber nehmen !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderleberragout "G I O V A N N I"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderleberragout "G I O V A N N I"“