Grillgemüse

leicht
( 72 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aubergine frisch 1
Möhren 4
Lauch 1 Stange
Zwiebel 1
Champignons 8
Paprika gelb 1
Paprika rot 1
Rosmarin 2 Zweige
Thymian 6 Stängel
Kräutersalz etwas
Pfeffer etwas
Thymian-Lavendel-Öl etwas
Zucchini 1

Zubereitung

1.Die Aubergine waschen und in Scheiben schneiden. Auf dem Kontaktgrill kurz braten. herunternehmen und beiseite stellen.

2.Die Möhren schälen und in 3cm lange Stücke schneiden, ev. halbieren. Die Lauchstange in 3 Stücke schneiden, bis zum dunkelgrünen Teil. Einen Topf mit etwas gesalzenem Wasser und einer Prise Zucker zu kochen bringen. Die Möhren und die lacuhstücke hineingeben und bissfest garen. Abgießen.

3.Das restliche Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.

4.Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Zurerst die Paprika, dann das restliche Gemüse zugeben. Rosmarin un Thymian zugeben und mitgaren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Das Gemüse solte noch einen gfuten Biss haben.

6.Mit den Auberginen und Möhren und Lauch mischen.

7.Alles auf eine Grillschale geben und auf dem Grill weitergaren bis zur gewünschten Bissfestigkeit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grillgemüse“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 72 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grillgemüse“