Grillen: Wurstspieße mit gebackenem Kohlrabi und Kräuterkartoffeln

Rezept: Grillen: Wurstspieße mit gebackenem Kohlrabi und Kräuterkartoffeln
5
14
3407
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Wurstspieße
3
Grillwürste
2 kleine
Zucchini
5 kleine
Schalotten länglich
150 g
Schinkenspeck
Öl
6
Holzspieße
Rosmarinzweige
Für die gebackenen Kohlrabi
3
Kohlrabi frisch
Wasser
Salz
Mehl
1
Ei
Vollkornsemmelbrösel
Öl
Kräuterkartoffeln
neue Kartoffeln
Butter
Kräuter der Saison
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
20,7 g
Kohlenhydrate
-
Fett
7,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grillen: Wurstspieße mit gebackenem Kohlrabi und Kräuterkartoffeln

Bulgureis mit Kumquatkonfit
Dessert - SchokoKokosEis mit Orangenbaiser
Spargelsalat mit fritiertem Ei
Eis am Stiel, bei Jörg aus dem Supermarkt Jörg Rohde

ZUBEREITUNG
Grillen: Wurstspieße mit gebackenem Kohlrabi und Kräuterkartoffeln

Wurstspieße
1
Grillwürste in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Schalotten schälen und vierteln. Zucchini in ca.4-5 ml dicke Scheiben schneiden. Schinkenspeck in ca 2 mm dünne und ca. 2 cm. lange Stücke schneiden. Die Holzspieße in lauwarmes Wasser legen.
2
Wurst, Schinkenspeck, Schalotten und Zucchini abwechselnd aufspießen und unter mehrmaligen Wenden in der Grillpfanne mit Rosmarinzweigen oder auf dem Grill braten.
Kohlrabi
3
Kohlrabi schälen und in Salzwasser fast gar kochen. Aus dem Wasser nehmen, kalt überbrausen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
4
3 Schalen zum Panieren vorbereiten. Mehl, Ei und Vollkornsemmelbrösel. Die Kohlrabischeiben erst in Mehl, dann in dem mit Salz verquilten Ei und dann in Semmelbrösel wenden und in einer Pfanne im heißen Öl von beiden Seiten knusprig braten.
Kräuterkartoffeln
5
Neue Kartoffeln waschen in salzwasser unter Beigabe von etwas Kümmel garen. Abgießen, etwas abkühlen lassen und pellen. Butter in einer Pfanne flüssig werden lassen, reichlich gehackte Kräuter untermischen und die Kartoffeln darin wenden und heiß werden lassen.
6
Alles zusammen nett anrichten und...guten Appetit

KOMMENTARE
Grillen: Wurstspieße mit gebackenem Kohlrabi und Kräuterkartoffeln

Benutzerbild von orphyllia
   orphyllia
Das is voll meins- *Arme-mit-großem-Teller-ausstreck!* sehr lecke Spieße und in sich harmonische Kombo. LG Caro
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
eine gute Idee, war bestimmt sehr sehr lecker , GGVLG Reni
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Wieder so eine leckere Idee von Dir ! 5 ***** GLG Gabi
Benutzerbild von Miez
   Miez
… suuupi )))) weil mhhhh…total legger & absolut mein Gusto. ☆☆☆☆☆ und GGLG Micha
Benutzerbild von Ele-Ele
   Ele-Ele
Leckere Spieße und Kohlrabi liebe ich sowieso.5*

Um das Rezept "Grillen: Wurstspieße mit gebackenem Kohlrabi und Kräuterkartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung