Piri-Piri Muscheln mit Oliven (Portugiesisches Rezept)

25 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Muscheln, frisch - geht auch aus der Dose 200 Gramm
Zwiebel, mittlere 1 Stück
Piri-Piri flüssig 1 Schuss
Weinessig 2 Teelöffel
Oliven, schwarz oder grün 10 Stück
Petersilie, geht auch TK 1 Stengel

Zubereitung

1.Wenn Sie frische Muscheln haben, diese leicht ca. 10 min in Salzwasser kochen. Abtropfen lassen, auch wenn Sie Muscheln aus der Dose verwenden. Mit einer Tasse des Kochsudes oder dem Saft aus der Dose eine Marinade mit dem Essig, der feingehackten Zwiebel und einem Schuss Piri-Piri bereiten (gut mischen).

2.Auf dem Teller die Muscheln anrichten, mit der Marinade leicht angießen und ein wenig Petersilie überstreuen-fertig! Dazu schmeckt Baguette und ein Glas kühler Vinho Verde oder trockener Weisswein.

Auch lecker

Kommentare zu „Piri-Piri Muscheln mit Oliven (Portugiesisches Rezept)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Piri-Piri Muscheln mit Oliven (Portugiesisches Rezept)“