Eierkuchen

Rezept: Eierkuchen
das hat sich mein Enkelkind am Omatag gewünscht.
5
das hat sich mein Enkelkind am Omatag gewünscht.
00:40
19
3027
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Eier
100 Gramm
Zucker
7 EL
Mehl
300 ml
Milch und etwas Mineralwasser ca 2 EL
Öl zum ausbacken
Zum Bestreichen wie jeder mag,
Sophia hat sich Apfelmuß , Hagebuttenmarmelade und Zimt mit Zucker gewünscht
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1532 (366)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
82,3 g
Fett
0,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Eierkuchen

Den Flammentod erduldende Crepes Suzette beerdigt von Orangenfilets

ZUBEREITUNG
Eierkuchen

Eier u. Zucker schaumig schlagen , dann das Mehl untermischen und einen Teig rühren. Die Milch und den Sprudel unterrühren, Öl in der Pfanne erhitzen und die Eierkuchen darin ausbacken. Schon fertig ;-))) Jeder bestreicht die Kuchen wie er mag.

KOMMENTARE
Eierkuchen

Benutzerbild von rek55
   rek55
The same procedere as every grandpa and grandma, ja meine Enkelkinder wollen bei mir auch immer Eier - oder Pfannkuchen genannt.Die Krönung bei meinen ist kein Apfelmus oder Zimt und Zucker, da muss es Nutella sein. 5* gvlg rek
HILF-
REICH!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
leeeeeeeeecker lecker, 5* bekommst du
Benutzerbild von Praktikantin
   Praktikantin
Wie schön ! Omatag hatten wir bei unseren Kids auch immer gemacht ! Da wurde ordentlich genascht und geschlemmt ! GgvlG : Sylvia
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Der kinderfreundliche Klassiker. Immer wieder lecker. 5*****
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Dein Enkelchen weiß was lecker schmeckt ... habe leider keine ... aber erwachsene Kinder, die deinen leckeren Eierpfannkuchen gerne essen ... 5 *chen für dich LG Brigitte

Um das Rezept "Eierkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung