Wiener Grießkuchen

Rezept: Wiener Grießkuchen
Rezept aus einer Zeitschrift
15
Rezept aus einer Zeitschrift
00:30
11
9248
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Zucker
200 g
Butter o. Margarine
4
Eier
250 g
Weichweizengrieß
125 g
Mehl
4 TL
Backpulver
3 EL
Kakao
50 g
gehackte Nüsse
2 EL
Rum
150 ml
Milch
125 g
Schokoladenstückchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
983 (235)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
42,9 g
Fett
3,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wiener Grießkuchen

ZUBEREITUNG
Wiener Grießkuchen

1
Zuerst Butter und Zucker gut schaumig schlagen. Danach die Eier zufügen und cremig rühren. Die trockenen Zutaten vermischen und mit dem Rum und der Milch unter die Eimasse heben. Zum Schluß noch die Schokostückchen. Ich hatte noch einen Schokoweihnachtsmann. Der mußte dran glauben.
2
Nun den Teig in eine gefettete Napfkuchenform geben und 50-60 Min. bei 180°C O/U-Hitze oder 160°C Umluft backen. In der Form erkalten lassen und dann erst stürzen.

KOMMENTARE
Wiener Grießkuchen

Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Schmeckt bestimmt gut. Habe auch schon Brot mit Grieß gebacken.
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Hört sich lecker an .5* lg Peter
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Der sieht wirklich lecker aus, muß ich auch mal probieren ! 5 ***** GLG Gabi
Benutzerbild von emari
   emari
na, wenn dieser kuchen aus wien kommt, dann muß er gut sein - die mehlspeisen sind doch hier zuhause..... l.g. emari
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Ein leckerer Kuchen, eine gute Beschreibung, tolle Fotos. So macht Kochbar so richtig Spaß. LG von Moni

Um das Rezept "Wiener Grießkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung