Heidelbeerkuchen mit saure Sahneguß

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 100 g
Mehl 200 g
Zucker 50 g
Ei 1
Belag
Heidelbeeren 500 g
backfeste Puddingcreme 1 Päckchen
Milch 250 ml
Guss
Eigelb 3
Zucker 90 g
saure Sahne 1 Becher
Eiweiß 3

Zubereitung

1.Den Ofen auf 175 Grad vorheizen

2.Aus den Zutaten einen Mürbteig Herstellen und 1/2 Stunde in den Kühlschrank. Die Kuchenform ausfetten und mit Weckmehl ausstreuen.

3.Man kleidet die Form mit dem Teig aus. Und gibt die Puddingcreme, die man mit Milch anrührt drauf, dann gibt man die vorbereiteten Heidelbeeren darauf und bäckt das ganze 40 Minuten.

4.Für den Guss werden die Eier getrennt, daß Eiweiß wird zu Schnee aufgeschlagen. Man gibt in eine Schüssel saure Sahne, Eigelb und Zucker verrührt es gut und zieht den Eischnee drunter.

5.Nach etwa 30 Min. gibt man den Guss auf den Kuchen und läßt das ganze nocheinmal 25 Min. backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Heidelbeerkuchen mit saure Sahneguß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heidelbeerkuchen mit saure Sahneguß“