Heidelbeerkuchen mit saure Sahneguß

Rezept: Heidelbeerkuchen mit saure Sahneguß
schmeckt bestimmt bei der heutigen Kaffeerunde
16
schmeckt bestimmt bei der heutigen Kaffeerunde
14
3229
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Butter
200 g
Mehl
50 g
Zucker
1
Ei
Belag
500 g
Heidelbeeren
1 Päckchen
backfeste Puddingcreme
250 ml
Milch
Guss
3
Eigelb
90 g
Zucker
1 Becher
saure Sahne
3
Eiweiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.04.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
808 (193)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
27,1 g
Fett
7,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Heidelbeerkuchen mit saure Sahneguß

ZUBEREITUNG
Heidelbeerkuchen mit saure Sahneguß

1
Den Ofen auf 175 Grad vorheizen
2
Aus den Zutaten einen Mürbteig Herstellen und 1/2 Stunde in den Kühlschrank. Die Kuchenform ausfetten und mit Weckmehl ausstreuen.
3
Man kleidet die Form mit dem Teig aus. Und gibt die Puddingcreme, die man mit Milch anrührt drauf, dann gibt man die vorbereiteten Heidelbeeren darauf und bäckt das ganze 40 Minuten.
4
Für den Guss werden die Eier getrennt, daß Eiweiß wird zu Schnee aufgeschlagen. Man gibt in eine Schüssel saure Sahne, Eigelb und Zucker verrührt es gut und zieht den Eischnee drunter.
5
Nach etwa 30 Min. gibt man den Guss auf den Kuchen und läßt das ganze nocheinmal 25 Min. backen.

KOMMENTARE
Heidelbeerkuchen mit saure Sahneguß

Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Der kommt auf der Kaffeetafel sicher gut an. Hast du Feinfrost oder frische Heidelbeeren genommen. Gibt ja z.Z. nur die "Gartenheidelbeeren", die nicht so intensiv im Geschmack sind? LG Thomas
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Sehr lecker mit den Heidelbeeren und der Puddingcreme. Da freut sich sogar die Kuchengabel ... :-) LG Andrea
Benutzerbild von Schnaages
   Schnaages
Super Kuchen sehr lecker den leih ich mir.L:G:Schnaages
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
So ein leckeren Kuchen möchte ich jetzt auch essen! LG Elfe
Benutzerbild von moni26
   moni26
Ganz nach meinen Geschmack, dann komme ich auch mit zur angesagten Kaffeerunde - LG Moni

Um das Rezept "Heidelbeerkuchen mit saure Sahneguß" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung