Dessert - Erdbeeren nach Tiramisu-Art

Rezept: Dessert - Erdbeeren nach Tiramisu-Art
Eigenkreation - aus Dingen entstanden, die der Kühl- und Vorratsschrank noch zu bieten hatte ;-)
8
Eigenkreation - aus Dingen entstanden, die der Kühl- und Vorratsschrank noch zu bieten hatte ;-)
00:20
4
3380
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Amarettini
80 ml
Erdbeerlikör
60 ml
Espresso
500 g
Magermilchjoghurt
250 g
Mascarpone
2 Päckchen
Gelatine Fix à 15g
700 g
Erdbeeren
3 EL
Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
519 (124)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
12,3 g
Fett
6,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dessert - Erdbeeren nach Tiramisu-Art

Heute Ostern,Morgen Twixaaaaber am Teig ändert sich nix

ZUBEREITUNG
Dessert - Erdbeeren nach Tiramisu-Art

1
Die Amarettini in einer Auflaufform verteilen. Den Likör mit dem Espresso verrühren und löffelweise über die Amarettini geben.
2
Die Erdbeeren waschen, putzen, ca. 1/4 davon in Scheiben schneiden und auf die Amarettini legen. Die übrigen Erdbeeren in kleinere Stücke schneiden. Evtl. einige zur Deko zur Seite legen.
3
Den Joghurt mit der Mascarpone und dem Vanillezucker glatt rühren und das Gelatine Fix einrühren. Die kleingeschnittenen Erdbeeren unter die Masse rühren und auf den Amarettini verteilen, glattstreichen und evtl. mit einigen Erdbeeren verzieren. Die Auflaufform mit Frischhaltefolie abdecken und für mind. 4Std. in den Kühlschrank stellen.

KOMMENTARE
Dessert - Erdbeeren nach Tiramisu-Art

Benutzerbild von anjastog
   anjastog
die Art enspricht meinem Geschmack... 5*
Benutzerbild von caramia
   caramia
Die aufräumaction ist Dir gelungen 5* dafür LG Tina
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Sieht seeeehr lecker aus......wenn das nicht schmeckt...)))))) GGVLG Edelgard
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Da bin ich auch dabei, lach. Sieht köstlich aus. 5* dafür und viele Grüße Frank.

Um das Rezept "Dessert - Erdbeeren nach Tiramisu-Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung