Erdbeer-Pavlova mit Vanillequark

3 Std 20 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zucker 200 g
Vanillin-Zucker 1 Päckchen
Eiweiß Größe M 3
Speisestärke 1 gestr. TL
Erdbeeren 750 g
Schlagsahne 200 g
Vanillequark 500 g
Zartbitterschokolade 50 g
ungesalzene Pistazienkerne 30 g

Zubereitung

1.Zucker und Vanillin-Zucker mischen. eiweiß steif schlagen, dabei die Zuckermischung einrieseln lassen. Stärke vorsichtig unterheben. ein Backblech mit Backpapier auslegen und einen Kreis (26 cm) daraufzeichmen. Eischnee auf den Kreis streichen. im vorgeheizten Backofen bei 50 Grad ca. 2 Stunden trocknen lassen.

2.Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Sahne steif schlagen und unter den Quark heben. Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. In einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Streifen auf den Baiserboden spritzen und trocknen lassen.

3.Pistazienh grob hacken. Die Quarkmasse auf dem Boden wolkig verstreichen, dabei einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Erdbeeren darauf verteilen. Mit Pistazien bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Pavlova mit Vanillequark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Pavlova mit Vanillequark“