Mascarpone - Kirschstreusel

45 Min mittel-schwer
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Butter 200 g
Mehl 450 g
Zucker 450 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Eier 6 Stk.
Glas Sauerkirschen 720 ml 1
Mascarpone 750 g
Puddingpulver "Vanille" 1 Päckchen
Vollmilch - Kuvertüre 150 g
Weiße Schockolade - Kuvertüre 150 g
Schlagsahne 100 g
Palmin 25 g
Kakao zum Bestäuben 25 g
Magerquark 750 g

Zubereitung

1.Backblech kurz einfetten. 200 g Butter bei schwacher Hitze. Mehl, 200g Zucker, Backpulver, 1 Prise Salz und 1 Ei mischen. Die flüssige Butter in dünnem Strahl zugießen, dabei mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verkneten. Hälfte Streusel kalt stellen. Restliche Streusel als Boden im Backblech verteilen und andrücken.

2.Im vorgeheizten Ofen ( E-Herd: 200°C ) ca.20 Min. vorbacken. Aus dem Ofen nehmen, ca. 15 Min. abkühlen lassen. Den Backofen herunterschalten ( E-Herd: 175°C) .

3.Kirschen abtropfen lassen und trocken tupfen. 5 Eier und 225 g Zucker ca. 4 Min. schaumig schlagen. Quark, Mascarpone und Puddingpulver kurz unterrühren. Auf den Streuselboden streichen. Kirschen darauf verteilen. Mit den übrigen Streuseln bestreuen. ca. 1 1/4 Stunden backen ( evtl. nach ca. 45 Minuten abdecken). Im Backblech auskühlen lassen.

4.Kuvertüre grob hacken. Sahne in einem kleinen Topf aufkochen und vom Herd ziehen. Kuvertüre und Palmin unter Rühren darin schmelzen. Auf den Kuchenstreuseln verteilen und danach 1 Stunde kalt stellen . Danach nur noch mit Kakao bestäuben und fertig. Guten Apetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mascarpone - Kirschstreusel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mascarpone - Kirschstreusel“