Gebratene Jakobsmuscheln mit breitem Glasnudelnsalat

Rezept: Gebratene Jakobsmuscheln mit breitem Glasnudelnsalat
leckere Vorspeise
0
leckere Vorspeise
00:45
0
516
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten für gebratenen Jakobsmuscheln:
3 Stück
Jakobsmuscheln pro Person
Marinade:
1 Stück
Saft einer Grapefruit Saft einer Zitrone
1 Stück
Saft einer halben Orangen 1 TL. Orangenreibe
2 Stück
Knoblauchzehe geschält, zerdrückt, fein geschnitten
1 EL
Paprikapaste
4 EL
Estragonolivenöl
1 Prise
Salz, Pfeffer
30 gr.
Zitronenbutter
Zutaten für Glasnudelnsalat:
1 Pack
breite Glasnudelnsalat
1 Päckchen
Mu-Er getrocknet
1
Tasse Hühnersuppe lauwarm
1 Bunt
Koriander frisch, geschnitten
1 Stück
Rote Paprikaschotte ohne Strunk und Samen in Streifen geschnitten
1
kleine Dose Karottem-Erbsen
2 Stück
Knoblauchzehe geschnitten, in Chipsform
1 Prise
Salz, Pfeffer
1 EL
Olivenöl extra vergine
3
Schitakipilze f, halbiertrische gesäubert
20 gr.
Butter gesalzen
2 Stück
Knoblauchzehe geschält, gewürfelt
2 EL
kleine gekochten Schrimps im Butter gedünstet
1
rote Chili klein geschnitten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1586 (379)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
41,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratene Jakobsmuscheln mit breitem Glasnudelnsalat

NT-Dorschkotlette mit Kartoffelsalat

ZUBEREITUNG
Gebratene Jakobsmuscheln mit breitem Glasnudelnsalat

1
Zubereitung der Jakobsmuscheln: 6 Jakobsmuscheln küchenfertig in einem Schüssel legen. Separat in einem Boll Grapefruitsaft, Zitronensaft, Orangensaft, Orangenreibe, Knoblauch, Paprikapaste hinein geben, gut verrühren, mit Estragonolivenöl begießen mit Salz, Pfeffer abschmecken, eine Marinade herstellen, Jakobsmuscheln hinein legen, vermischen und 30 Minuten im Kühlschrank legen, marinieren lassen Aus der Marinade heraus nehmen abtrocknen und im Zitronenbutter auf beiden Seiten braten.
2
Zubereitung der Glasnudelnsalat Mu-er Pilze in Hühersuppe 15 Minuten einweichen, heraus nehmen und klein schneiden.und mit Schitakipilze in Olivenöl mit Koriander, Knoblauch kurz andünsten, mit Zitronensaft betröpfeln mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einem Topf 2 L. Salzwasser zum kochen bringen, Glasnudeln hinein legen, Herd zuschließen , den Topf halb zudecken und Glasnudeln 30 Minuten quellen lassen, durchsehen und in einem Salatschüssel legen In einer Pfanne Olivenöl und 20gr.Butter erhitzen, Paprikaschottenschnitten und Knoblauch hinein legen,kurz anbraten, erkalten lassen Pilze, Paprikaschotten, Schripps, Chili, Karotten und Erbsen zu den Glasnudeln legen mit Estragonolivenöl und etwas vom Jakobsmuscheln Marinade betröpfeln, mit den Händen vermischen, abschmecken anbraten, Karotten-Erbsen dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch absc
3
Auf einer Servierplatte Glasnudelnsalat häufen, seitlich 3 Jakobsmuscheln dekorativ arrangieren alles mit Koriander gestreuen und servieren

KOMMENTARE
Gebratene Jakobsmuscheln mit breitem Glasnudelnsalat

Um das Rezept "Gebratene Jakobsmuscheln mit breitem Glasnudelnsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung