Hauptgericht deftig - Kassler aus dem Bratschlauch

Rezept: Hauptgericht deftig - Kassler aus dem Bratschlauch
So bleibt der Kassler richtig schön saftig und der Ofen sauber ;- )
36
So bleibt der Kassler richtig schön saftig und der Ofen sauber ;- )
00:15
3
15751
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Kassler ohne Knochen geräuchert - ca. 800g
1 Glas
Sauerkraut - Abtropfgewicht 385g
ca. 100ml Wasser
Bratschlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hauptgericht deftig - Kassler aus dem Bratschlauch

Pikante Roulade
Blitz-Putenschnitzel

ZUBEREITUNG
Hauptgericht deftig - Kassler aus dem Bratschlauch

1
Den Kassler waschen und trocken tupfen. Das Sauerkraut samt Flüssigkeit in den Bratschlauch geben, verteilen, das Wasser zufügen und den Kassler darauf legen. Den Bratschlauch nach Packungsanweisung verschliessen und oben einschneiden.
2
Auf ein Backblech legen und in den auf 160°Grad Umluft vorgeheizten Backofen schieben. Ca. 30-45Min. garen, dann den Bratschlauch entnehmen, vorsichtig öffnen und das Fleisch in Scheiben schneiden.
3
Wir hatten dazu Stampfkartoffeln.

KOMMENTARE
Hauptgericht deftig - Kassler aus dem Bratschlauch

   H****h
Klasse!! Will eh wiedermal Sauerkraut essen!!
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Ich esse das gerne und lasse Dir 5 Sterne von Amerika inge
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
ein feines Rezept....Gaumenfreude pur...LG Linda

Um das Rezept "Hauptgericht deftig - Kassler aus dem Bratschlauch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung