Cranberries - Quark - Auflauf

leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebäcke 10 Stück
Zucker 120 g
Butter 50 g
Quark abgetropft 250 g
Eier getrennt 3
Vanillepuddingpulver 2 EL
Cranberries abgetropft 1 Glas
Zitronenschale von 1 Zitrone, ich hatte welchen aus der Tüte etwas
Mandeln gehackt oder in Stiften 30 g
Butter und Zucker für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1135 (271)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
28,8 g
Fett
13,1 g

Zubereitung

1.den ofen auf 170° umluft vorheizen...........zwiebäcke in kleine stücke brechen

2.butter in einer großen pfanne erhitzen.....2 esslöffel zucker bei kleiner hitze darin schmelzen.

3.die zwiebackstücke darin unter rühren anrösten...ca 3 min.

4.eine flache auflaufform ausfetten und mit zucker ausstreuen.

5.den boden der form mit zwieback abdecken....dann die cranberries darauf verteilen....mit restlichen zwieback abdecken.

6.das eiweiß steif schlagen....1 esslöffel zucker dabei einrieseln lassen.

7.eigelb mit quark, puddingpulver, zitronenschale und dem restlichen zucker cremig rühren.....den eischnee unterheben.

8.auf dem zwieback gleichmäßig verteilen.....die mandeln überstreuen...im ofen ca 30 - 35 min. backen lassen.

9.noch warm mit vanillesoße servieren...guten appetit!

10.Tipp: schmeckt auch mit sauerkirschen, zwetschgen oder johannisbeeren sehr gut!

Auch lecker

Kommentare zu „Cranberries - Quark - Auflauf“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cranberries - Quark - Auflauf“