Dreierlei vom Backhendl an lauwarmem steirischem Erdäpfel-Vogerl-Salat

Rezept: Dreierlei vom Backhendl an lauwarmem steirischem Erdäpfel-Vogerl-Salat
13
00:45
0
1843
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Stk.
Hähnchenkeule
6 Stk.
Hähnchenbrust
1 EL
Tomaten getrocknet
1 Bd
Bärlauch frisch
1 Schuss
Balsamico-Senf
1 Bd
Kräuter
(z.B. Schnittlauch, Petersilie, Salbei, Majoran, Thymian)
2 EL
Parmesan
2 EL
Cashewnuss
4 EL
Cornflakes
2 EL
Paniermehl
2 EL
Mehl
2 Stk.
Eier
1 Schuss
Sahne
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Paprikapulver
Steirischer Erdäpfel-Vogerl-Salat:
800 g
Kartoffeln festkochend
1 Stk.
Zwiebel
2 EL
Speck gewürfelt
5 Stk.
Gewürzgurken
1 Tasse
Rinderfond
1 Schuss
Öl
1 Prise
Zucker
3 EL
Zitronensaft
1 Prise
Schnittlauch
200 g
Feldsalat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
556 (133)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
18,4 g
Fett
4,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dreierlei vom Backhendl an lauwarmem steirischem Erdäpfel-Vogerl-Salat

Heimis Kartoffelsalat
Apfel-Rübchen-Schnittlauchsalat

ZUBEREITUNG
Dreierlei vom Backhendl an lauwarmem steirischem Erdäpfel-Vogerl-Salat

1
Die getrockneten Tomaten sehr klein schneiden, Bärlauch ebenfalls klein schneiden, dann beides in den Mixer und mit ca. 2 EL Paniermehl klein mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen. Die Kräuter ebenfalls mit 2 EL Parmesan im Mixer klein hacken und beiseite stellen. Cornflakes und Cashewnüsse ebenfalls im Mixer klein hacken und beiseite stellen.
2
Die Keulen und die halbierten Brüste waschen, trockentupfen sowie von beiden Seiten salzen und pfeffern.
3
Die Eier mit einem Schuss Sahne und Paprikapulver verquirlen. Nun jeweils 6 halbe Brüste mit Balsamicosenf einstreichen, dann mit Mehl bestäuben und im Ei schwenken, anschließend mit der Tomaten-Bärlauch-Panade umhüllen. Genauso mit den anderen Panaden verfahren.
4
Für den Erdäpfel-Vogerl-Salat die Kartoffeln schälen, kochen und in Scheiben schneiden. Den Speck kurz anbraten. Zwiebel abziehen, würfeln, dazugeben und glasig werden lassen. Die Gewürzgurken klein schneiden. Alles zu den geschnitten Kartoffeln geben. Öl, Zitronensaft und Zucker dazugeben und gut vermengen, erst dann den heißen Fond dazugießen - so viel, bis es sämig wird. Dann nochmals abschmecken. Den gewaschenen und geputzten Feldsalat darunter heben, Schnittlauch klein schneiden und darüber streuen und das Ganze sofort servieren.

KOMMENTARE
Dreierlei vom Backhendl an lauwarmem steirischem Erdäpfel-Vogerl-Salat

Um das Rezept "Dreierlei vom Backhendl an lauwarmem steirischem Erdäpfel-Vogerl-Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung