Kräuter-Hackfleischpfanne mit Zucchini und Tomaten an Spaghetti mit Frischkäsenocken

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 400 g
Hack halb/halb 400 g
Zwiebeln gewürfelt 2
Zuchini in halbe Scheiben geschnitten 1 grosse
Fleischtomaten gewürfelt 2
gelbe und rote Cocktailtomaten halbiert einige
Basilikum,Rosmarin,Currykraut und Knoblauchkraut fein geschnitten etwas
Tomatenmark 2 EL
Harissapaste 0,5 EL
Orangensaft 1 Tasse
Orangenpfeffer etwas
Meersalz etwas
Orangenhonig 1 EL
Basilikumfrischkäse etwas
etwas Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Das Hack in dem heissen Fett krümelig anbraten, Zwiebelwürfel, Zucchini und Tomatenwürfel zugeben und weiterbraten. Tomatenmark und Harissapaste sowie die Gewürze einrühren und mit dem Orangensaft ablöschen.

2.Das Ganze nun mit den gehackten Kräutern (bis auf das Basilikum) und dem Orangenhonig ca.10 Minuten einköcheln lassen. In den letzten 3 Minuten werden Basilikum und die Cocktailtomatenhälften zugegeben.

3.Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen und mit der Hackfleischpfanne und den Frischkäsenocken und einigen Kräutern anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuter-Hackfleischpfanne mit Zucchini und Tomaten an Spaghetti mit Frischkäsenocken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuter-Hackfleischpfanne mit Zucchini und Tomaten an Spaghetti mit Frischkäsenocken“