Dinkel-Vollkorn-Kastanienbrot

Rezept: Dinkel-Vollkorn-Kastanienbrot
der 5. Versuch- und es funktioniert- man kann es essen- es schmeckt sogar lecker!
6
der 5. Versuch- und es funktioniert- man kann es essen- es schmeckt sogar lecker!
2
12699
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 Gramm
Dinkel-Vollkornmehl
50 Gramm
Kastanienmehl
1 TL
Salz
0,5 TL
Zucker
300 ml
Wasser
1 Tüte
Trockenhefe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
774 (185)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
36,1 g
Fett
1,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Dinkel-Vollkorn-Kastanienbrot

BiNe S KÖRNERBROT

ZUBEREITUNG
Dinkel-Vollkorn-Kastanienbrot

1
Das Mehl mit der Hefe gut vermischen. Mit den übrigen Zutaten verkneten und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Aus der Schüssel nehmen, kneten und in eine Springform von 20cm Durchmesser füllen. Noch einmal gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
2
Ofen auf 200 Grad vorheizen und das Brot auf dem 2. Einschub von unten 50-60 Minuten backen. Bitte schon nach 40 Minuten testen, da jeder Ofen anders ist.

KOMMENTARE
Dinkel-Vollkorn-Kastanienbrot

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Die Praktikantin hat schon zugeschlagen... ;-)))) Sie ist wirklich hefeteigsüchtig.... und kennt auch was von diesen Teigen....! Ich bin da nicht so bewandert.... spreche dir aber mein Lob für die Ausdauer aus.... :-))), 5 Versuche!!! Ich finde es toll, dass du nicht aufgegeben hast und uns nun deine gelungene Version schenkst!!!!
Benutzerbild von Praktikantin
   Praktikantin
Das muss ich " brotbacksüchtige unbedingt ausprobieren ! Der Drucker rattert schon.Was empfiehlst du als Aufstrich , oder wird es nur so gegessen ? Bin sehr neugierig und gespannt !! GvlG : Praktikantin

Um das Rezept "Dinkel-Vollkorn-Kastanienbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung