Apfelkuchen ohne Boden

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Äpfel 1 kg
Ei 1
Speisestärke 75 Gramm
Milch 90 ml
Salz 1 Prise
Zimt 0,5 Teelöffel
Butter 50 Gramm
Aprikosenmarmelade 2 Teelöffel

Zubereitung

Äpfel schälen, entkernen, zwei Stück in Scheiben schneiden, beiseite legen. Die restlichen grob reiben. Ei, Zucker, Speisestärke, Milch, Salz, und Zimt dazugeben und verrühren. Butterflocken unterrühren. In eine mit Backpapier ausgelegte 24 cm Form geben, glatt streichen, mit den Apfelscheiben kranzförmig belegen. Ofen vorheizen. 35 Minuten backen, noch warm mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen ohne Boden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen ohne Boden“