Apfel Tiramisu

11 Std leicht
( 103 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Äpfel 500 Gramm
Zitronensaft etwas
Zucker 80 Gramm
Butter 1 EL
Weißwein 80 ml
Gelatine 6 Blatt
Milch 50 ml
Topfen oder Quark 500 Gramm
Sauerrahm 125 Gramm
Biskotten oder Löffelbiskuit 30 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
711 (170)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
17,0 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

1.Eine Rehrückenform Inhalt ca 1 Liter mit kaltem Wasser ausspülen und glatt mit Frischhaltefolie auslegen.

2.Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse ausschneiden. Äpfel in ca 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Hälfte vom Zucker mit einer kleinen Prise Zimt in Butter anschwitzen, Apfelscheiben darin beidseitig kurz anbraten, Wein zugießen und die Äpfel ca 1 Minute zugedeckt dünsten. Äpfel aus der Pfanne heben und auskühlen lassen.

3.Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch mit dem übrigen Zucker verrühren und erwärmen. Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Milch auflösen.

4.Topfen mit Sauerrahm glattrühren, dann die Milchgelatinemischung zügig einrühren.

5.Ein Drittel der Creme in die Form streichen, mit Biskotten und der Hälfte der Äpfel belegen. Mit einem weitere Drittel Creme bestreichen mit Biskotten und den restlichen Äpfel belegen. Jetzt den letzten Rest der Creme und mit einer Lage Biskotten abschließen und behutsam andrücken. Form mit Frischhaltefolie zudecken und das Apfel Tiramisu ca 10 Stunden kühlen.

6.Zum Anrichten das Dessert aus der Form stürzen, Folie abziehen, in Scheiben schneiden und garnieren und natürlich Stück für Stück genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel Tiramisu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 103 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel Tiramisu“