Bruschetta und Minestrone

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Bruschetta etwas
Olivenöl etwas
Pesto etwas
Weißbrot etwas
Basilikum etwas
Tomaten 5
Mozzarella etwas
Gouda etwas
Parmesankäse etwas
Oliven Mengenangaben je nach Bedarf etwas
Minestrone: etwas
Zwiebel, klein gehackt 1
Möhren 200 gr.
Zucchini frisch 300 gr.
rote Paprika 1
Lauchzwiebeln 3
Wirsingkohl frisch 200 gr
Brokkoli oder Blumenkohl 8 Röschen
Tomaten 3
mittelgroße Kartoffeln 4
Petersilie 1 Strauch
Basilikum etwas
Salbei etwas
Rosmarin etwas
Olivenöl 3 EL
Gemüsebrühe 2 L
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Für die Bruschetta das Weißbrot in kleine Scheiben schneiden und im vorgeheizten Ofen bei ca. 200 °C anrösten. Das Brot mit Olivenöl und Pesto bestreichen, dann die klein geschnittenen Zutaten auf dem Brot verteilen. Zum Abschluss etwas geraspelten Parmesan, Mozzarella oder Gouda darüber streuen. Wieder in den Ofen geben und bei 200 °C ca. 15 Min. überbacken.Für die Minestrone in einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und die klein gehackte Zwiebel hinzufügen und andünsten. Möhren, Zucchini, Paprika, Lauchzwiebeln, Wirsingkohl und Brokkoli oder Blumenkohl putzen, klein schneiden und hinzugeben. Die Gemüsebrühe oder entsprechend Gemüsefonds hinzugeben und 30 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen. Die Schale von den Tomaten entfernen (am besten einritzen, kurz in kochendes Wasser und pellen), würfeln und der Minestrone zufügen. Die Kartoffeln schälen, würfeln und ebenfalls in die Minestrone geben. Salzen und pfeffern und Basilikum, Salbei und Rosmarin zugeben und das Ganze noch einmal ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme kochen. Zum Anrichten die gehackte Petersilie über die Minestrone geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bruschetta und Minestrone“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bruschetta und Minestrone“