Kalte Gurkensuppe die achtundvierzigste.....

23 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Gurken frisch 3 Stck
Saure Sahne 10 % Fett 100 g
Knoblauchzehe 1 Stck
Pfefferminze frisch 30 Blatt
Petersilie a bisserl
Dill frisch a bisserl
Walnüsse gehackt 100 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Joghurt vollfett 100 g
Zitronensaft frisch gepresst a bisserl

Zubereitung

1.Gurken WaschenSchälenGrobReiben. Knoblauch schälen und grob würfeln. Kräuter hacken. Die Hälfte der geriebenen Gurken mit allen Kräutern und dem Knoblauch pürieren. Dann den Rest der geriebenen Gurken, die saure Sahne und den Joghurt dazu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die restlichen gehackten Walnüsse dazu.

2.Statt Walnüssen schmecken auch geröstete gehackte Cashews sehr lecker. Statt 3 normaler lieber 6 kleinere, aromatische Gärtnergurken verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalte Gurkensuppe die achtundvierzigste.....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalte Gurkensuppe die achtundvierzigste.....“