Fleisch : Sauerbraten

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbraten 1,5 kg
Rotwein 1,5 l
Lorbeerblätter 3
Zwiebel frisch 1
Gewürznelken, Wacholderbeeren etwas
Senfkörner gelb etwas
Essig 1 kl.Glas
Saure Sahne 20 % Fett 2 Becher
Soßenbinder dunkel etwas

Zubereitung

1.Fleisch abwaschen und trockentupfen, in eine Schüssel legen. Dann den Rotwein, den ich aus einem unserer Fässer ablasse, darüber gießen. Essig dazu geben. Zwiebel schälen, mit Gewürznelken spicken. Lorbeerblätter, Zwiebel , Senfkörner und Wacholderbeeren zum Fleisch geben. Das Fleisch sollte mindestens 3 Tage in der Beize liegen.

2.Das Fleisch herausnehmen, trockentupfen und im heißen Butterschmalz anbraten. Mit der Weinbeize ablöschen. Mindestens 90 Min. bei 175° C im Ofen garen.

3.Soße abseihen und dann mit der sauren Sahne verfeinern. Evtl. mit etwas Soßenbinder eindicken. Dazu Kartoffelknödel, Serviettenknödel , Spätzle und Preiselbeeren. Ein Gläschen "Roten" dazu und die Welt ist in Ordnung.

4.Das schön bemalte Fass hat ein sehr,sehr guter Freund und Künstler unserer Region, Boleslav Kvapil bemalt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch : Sauerbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch : Sauerbraten“