Salatvariation mit Wachtelbrust, Ei, Weinbergschnecke und Gänseblümchen

( 1 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
2,5 Wachteln etwas
frischer Rosmarin 1 Zweig
zerdrückt 1 Knoblauchzehe,
Wachteleier 5
Wildschweinschinken 5 Scheiben
Portulaksalat 1
verschiedene Salate nach Wahl etwas
TK-Weinbergschnecken 5
Kapuzinerkresse etwas
Stiefmütterchen etwas
Gänseblümchen etwas
Bärlauchblüten etwas
Honig-Senfdressing: etwas
5-6 EL Essig etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
1-2 TL flüssiger Honig etwas
2-3 TL Senf etwas
4-6 EL Öl etwas

Zubereitung

1.Wachteln putzen, Beine trimmen, Flügel zusammenstecken und von allen Seiten anbraten. Anschließend 15 Minuten bei 150 °C im Ofen weitergaren. Danach abkühlen lassen, zerteilen und vor dem Servieren auf der Hautseite nochmals mit Rosmarin und Knoblauch anbraten.

2.Schnecken 15 Minuten im Backofen bei 150 °C garen.

3.Die Wachteleier weich kochen.

4.Die Wildschweinschinkenscheiben rollen.

5.Alles zusammen mit den verschiedenen Salaten und den Blüten anrichten.

6.Für das Dressing alle Zutaten gut miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salatvariation mit Wachtelbrust, Ei, Weinbergschnecke und Gänseblümchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salatvariation mit Wachtelbrust, Ei, Weinbergschnecke und Gänseblümchen“