Tabouleh auf Feldsalat mit Koriander-Dressing

35 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Tabouleh:
Couscous 250 gr.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Chilischoten getrocknet 2 Stk.
Frühlingszwiebeln 4 Stk.
Paprika grün 1 stk
Kirschtomaten 250 gr.
Salatgurke 0,5 Stk.
Koriander 1 Bd
Petersilie 1 Bd
Minze 1 Bd
Garnelen frisch 15 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Tabouleh-Dressing:
Olivenöl 150 ml
Zitronen 2 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Salat:
Blattsalat 1 Stk.
Crème fraîche 150 ml
Sahne 75 ml
Koriander 0,5 Bd
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Für das Tabouleh den Couscous in eine Schale geben und 350 ml kochendes Wasser darüber gießen. Den Knoblauch schälen und zusammen mit den entkernten Chilischoten fein hacken. Knoblauch und Chilischoten zum Couscous geben und vermengen. Nun das Gemüse klein schneiden und zu der Couscousmischung geben. Die Kräuter fein hacken und unterrühren. Die Garnelen kurz vor dem Servieren in Olivenöl anbraten.

2.Für das Tabouleh-Dressing alle Zutaten mit einen Schneebesen zusammenmischen und darüber gießen. Dann im Kühlschrank 2 Stunden stehen lassen. Anschließend mit dem Tabouleh vermischen.

3.Den Salat waschen, zerzupfen und zur Seite legen. Das Salat-Dressing aus Crème fraîche, Sahne, gehacktem Koriander, Salz und Pfeffer anrühren.

4.Auf den Tellern den Salat anrichten und mit dem Dressing begießen. Darauf das Tabouleh geben - mit den gebratenen Garnelen und frisch gehackter Petersilie garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Tabouleh auf Feldsalat mit Koriander-Dressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tabouleh auf Feldsalat mit Koriander-Dressing“