Rhabarber-Quark-Blätterteigstreifen und glasierte Erdbeeren

( 1 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rhabarber 500 g
Orangen 2 unbehandelte
Kardamomkapseln 2
Zucker 50 g
rechteckige TK-Blätterteigplatten (6 Stück, 450 g) 1 Paket
(Kl. M ) 2 Eigelbe
Magerquark 250 g
Doppelrahm-Frischkäse 100 g
Puderzucker 50 g
Vanillezucker etwas
Glasierte Erdbeeren etwas
1/2 kg Erdbeeren etwas
Aprikosenmarmelade 2 EL

Zubereitung

1.Den Rhabarber waschen, putzen, gut trocknen und schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2.Von den Orangen 1 TL Schale abreiben und 100 ml Saft auspressen. Kardamomkapseln zerdrücken und die Samen herauslösen. Orangensaft, abgeriebene Schale, Zucker und Kardamomsamen aufkochen. Den Rhabarber zugeben, 2 Minuten kochen, herausnehmen und abtropfen lassen. Den Saft offen zu Sirup einkochen. Rhabarber und Sirup abkühlen lassen.

3.Die Blätterteigplatten nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und auftauen lassen.

4.Eigelbe verquirlen und 2 TL beiseite stellen. Nun Quark, Frischkäse, Puderzucker, Vanillezucker und restliches Eigelb glatt rühren.

5.Von den Blätterteigplatten an den Längsseiten jeweils 2 Teigstreifen (1 cm breit) abschneiden. Die Streifen mit dem zuvor beiseite gestellten Eigelb bestreichen und mit der bestrichenen Seite nach unten auf die Ränder der Blätterteigplatten drücken. Die Platten mit einer Gabel mehrmals einstechen.

6.Auf einen mit Backpapier belegten Backrost legen, die Quarkcreme gleichmäßig darauf streichen und den Rhabarber auf dem Quark verteilen. Sirup darüber träufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C auf dem Ofenboden 15 Minuten backen (Gas Stufe 3-4, Umluft 200 °C). Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und halbieren.

7.Für die glasierten Erdbeeren die Erdbeeren waschen und mit Küchenkrepp gut trocknen. Anschließend die Aprikosenmarmelade erwärmen, durch ein Sieb streichen und mit einem Backpinsel einzeln auf die Erdbeeren streichen. Kühl stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber-Quark-Blätterteigstreifen und glasierte Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber-Quark-Blätterteigstreifen und glasierte Erdbeeren“