Dessert: Rhabarber-Erdbeer-Tiramisu

2 Std 20 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rhabarber frisch 800 gr.
Zucker 60 gr.
Zimt 0,5 TL
Honig flüssig 2 EL
Quark 450 gr.
Joghurt 250 gr.
Erdbeeren frisch 400 gr.
Löffelbiskuits 12
Kakaopulver 1 TL

Zubereitung

1.Den Rhabarber in Stücke schneiden und zusammen mit der Hälfte des Zuckers und dem Zimt rund 10 bis 15 Minuten dünsten. Honig hinzugeben und abschmecken. Den Rhabarberkompot abkühlen lassen. Quark, Johurt und den restlichen Zucker cremig rühren. Erdbeeren in Scheiben schneiden.

2.Auflaufform mit den Löffelbisquitts auslegen. Abwechselnd Erdbeerscheiben, Rhabarberkompott (das flüssige nicht verwenden, sonst wird das Tiramisu zu wässrig) Quarkcreme schichten und ca. 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit dem Kakaopulver bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Rhabarber-Erdbeer-Tiramisu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Rhabarber-Erdbeer-Tiramisu“