Spargel vom Niederrhein in bester Gesellschaft

1 Std leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Walbecker Spargel frisch 500 Gramm
Meersalz 1 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Zitrone 1 halbe
Supreme vom Perlhuhn, sauber pariert 2
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
etwas Butterschmalz etwas
Drillinge mit Schale, Menge je nach Appetit etwas
Meersalz 2 handvoll
Wasser etwas
für die Bärlauchsauce: etwas
Schalotte, fein gewürfelt 1 kleine
Butter 1 Esslöffel
etwas Mehl etwas
Gemüsebrühe 125 Milliliter
Sahne oder Creme fine 125 Milliliter
Saft einer halben Zitrone etwas
Bärlauch frisch 40 Gramm
Meersalz, Pfeffer, Zucker und eine Messerspitze Muskat etwas

Zubereitung

1.Zuerst breiten wir die Runzelkartoffel zu. Die kleinen Drillinge mit 2 handvoll Meersalz und nicht zu viel Wasser ca.20-25 Minuten im Topf ohne Deckel kochen...bis das Wasser verdampft ist. Immer wieder ein bisschen durchschütteln, damit sich beim Ausdämpfen eine feine weiße Salzkruste bilden kann.

2.Den geschälten Spargel mit Salz/Zucker und einer halben Zitrone bissfest garen.

3.Die Perlhuhn-Supreme sauber parieren und vom unteren Flügelgelenk befreien. Das geht prima mit der Geflügelschere. In heißem Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun braten und bei geschlossenem Deckel kurz garen. Das geht recht schnell...ca.5-10 Minuten.

4.Die Sauce geht auch recht fix...Schalottenwürfelchen in etwas Butter glasig werden lassen, mit etwas Mehl bestäuben und mit heisser Gemüsebrühe ablöschen ( wie eine Bechamelsauce) , die Sahne dazu geben und mit Salz/Pfeffer/Zucker/Muskat und Zitronensaft abschmecken. Den gehackten Bärlauch dazu geben und mit dem Pürierstab aufmixen. Fertig ist sie schon!

5.Nun nur noch anrichten ..... und genießen..... Deko waren ein paar Würzblüten, etwas Gartenkresse und einige Speckröllchen

6.UNSERE WEINEMPFEHLUNG: Ein "2008er Sonett QbA Grauburgunder vom Weinhaus Joachim Heger". Sein Bouquet ist von gutem Ausdruck, aber nicht aufdringlich. Er ist geprägt von Aromen frischer grüner Trauben, gelber Blüten und Delicious-Äpfeln. Ist auch ein perfekter Begleiter zu einem Steinpilzrisotto.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel vom Niederrhein in bester Gesellschaft“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel vom Niederrhein in bester Gesellschaft“