Thunfisch mit Lorbeerblättern eingelegt

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thunfischkoteletts 4 Stück
Lorbeerblätter 20 Stück
Zitrone frisch 1 Stück
Olivenöl zum EInpinseln 5 EL
Butter 20 gr
Öl 2 EL
Pfeffer, Salz etwas

Zubereitung

1.Den Zitronensaft mir dem Pfeffer und dem Salz verrühren und die Thunfischkoteletts von allen Seiten damit bestreichen. Die Lorbeerblätter etwas einreißen und jedes Koteletts dick mit den Lorbeerblättern belegen. Die Koteletts aufeinander legen und mit Klarsichtfolie umwickeln.

2.Cirka 3 Stunden marinieren, dann in einer großen Pfanne die Butter und das Öl erhitzen. Die Kotelettts von jeder Seite - ohne die Lorbeerblätter . cirka 3-4 Minuten (je nach Dicke der Koteletts ud je nach gewünschtem Gargrad) "braten" und dann erst salzen.

3.Den Thunfisch auf einer Platte anrichten und mit Lorbeerblättern und Zitronenscheiben garnieren. Den Bratensatz und die Marinade aus der Folie über den Fisch träufeln. Beilagen: je nach Gusto Wir hatten dazu kleine gebratene Kartöffelchen und einen leckeren Knoblauch-Blattspinat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thunfisch mit Lorbeerblättern eingelegt“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thunfisch mit Lorbeerblättern eingelegt“