Chinapfanne mit Zucchini und Pilzen

1 Std leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 1 gr
Zwiebel rot 1
Ingwer frisch..Daumengross 1
Sesamöl 1 EL
Austernsoße 3 El
Chinagewürzmischung 1 El
Woknudeln 250 g
Pilze chinesisch getrocknet 50 g
Lauchzwiebeln frisch 2
Wasser 800 ml
Sojasoße zum Abschmecken etwas

Zubereitung

1.Zuerst die Pilze einweichen..ca.30-40 Min. Zucchini in Streifen,Zwiebel in Würfel schneiden.Ingwer schälen und fein reiben.

2.Sesamöl erhitzen und dann den geriebenen Ingwer andünsten,Zucchini und Zwiebel zugeben und alles mit Chinagewürz würzen und etwas dünsten.Dann die abgespülten Pilze zugeben und alles 10 Min..schmoren.

3.Die Austernsoße zugeben und mit Wasser auffüllen und alles verrühren.Woknudeln zugeben und in 5 Min.Garen..hin und wieder etwas verrühren....zum Schluss mit Sojasoße abschmecken und mit Zwiebellauchröllchen servieren.

4.Edelgard ..das ist genau das was du jetzt brauchst....du weisst doch ..Nudeln machen glücklich..Bussiiiiiiiiiii... Guten Hunger Euch Allen.....Daggi

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinapfanne mit Zucchini und Pilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinapfanne mit Zucchini und Pilzen“