Pasta la Forno

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons 400 g
Karotten 3
Zucchini 4
Béchamelsoße etwas
Tomatensoße aus frischen Tomaten etwas
Nudel 480 g
slaz etwas
Pfeffer etwas
Kräuter etwas
Parmesankäse etwas
Butterflocken etwas

Zubereitung

1.Nudel (am besten Rigatoni nr. 89von Barilla) in Salzwasser kochen. Die Champignons waschen, putzen und schneiden. Karotten etwas schälen und in Räder schneiden. Auch die Zucchini waschen und in Räder schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Champignons braten, leicht würzen. Nun die Karotten zu geben anbraten(bis sie etwas weicher werden), dann die Zucchini mit braten und mit Pfeffer ,Slaz und anderen Gewürzen gut abschmecken.

2.Den Tomatensugo würzen und nach belieben abschmecken. Dann in die Pfanne mit den Gemüse geben, unterrühren und kurz mitkochen.

3.Die Nudel 1-2 min. vor der Garzeit absieben und zum Gemüse-tomatensugo geben. Alles gut vermischen.

4.Die Béchamelsoße entweder selbst gemachen oder von der Packung mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

5.Die Hälft der Nudel in eine Auflaufform geben, die Hälft der Béchamelsoße drübergießen, die andere Hälfte der Nudel drufgeben und mit Béchamelsoße abschließen. Gerieben Parmesankäse drüberstreuen und einige Butterflocken darübergeben.

6.Alles im vorgeheitzten Backofen auf 250 Grad ca. 30min backen mis die Oberfläche knackig wird.

7.Wer will kann auch noch andere Zutaten wie z.B Melanzane, Spinat, Thunfisch usw zugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta la Forno“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta la Forno“