Cannelloni

2 Std 5 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Cannelloni 20
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Tomaten 2 Dose
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 5
Karotten 3
große Champignons 5
Speckwürfel 50 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Petersilie 1 TL
Schnittlauch 1 TL
Majoran 1 TL
Gouda 100 Gramm
Olivenöl 2 EL

Zubereitung

1.Die Tomaten zerpflücken und vom Strunk befreien, die Zwiebel schälen und fein würfeln, Knoblauch schälen, Karotten schälen und raspeln, Champignons putzen und klein schneiden.

2.1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten, Knoblauch und Karotten zugeben und kurz mitdünsten, Hacklfeisch dazugeben und dünsten und dann noch die Champignons zugeben.

3.Die Tomaten mit Saft zugeben und mit Salz, Pfeffer und den Kräutern Petersilie, Schnittlauch und Majoran würzen. Dann bei geschlossenem Deckel 5-10 min leicht köcheln lassen.

4.In der Zwischenzeit die Cannelloni vorkochen, falls es welche zum Vorkochen sind, steht auf der Verpackung drauf, auch die Zeit wie lang sie zum Vorkochen sind. Meine habe ich 4 min vorgekocht. Am besten nicht alle zusammen kochen da sie sonst leicht zusammenkleben können und auch aufpassen das sie nicht am Topf festkleben dann werden sie sehr schnell kaputt.

5.Eine Auflaufform mit 1 EL Öl einfetten. Ein Cannelloni hineinstellen, und mit einem Teelöffel mit der Hackfleisch-Tomatensoße füllen, mit sehr wenig Flüssigkeit. Dann die Rolle einfach umlegen und dasselbe mit den restlichen Cannelloni machen.

6.Die restliche Soße darüber verteilen, den Gouda reiben und darüberstreuen. Bei 160 Grad ca. 25 min im Ofen backen. Die Zeit ändert sich je nach Vorkochzeit der Cannelloni.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cannelloni“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cannelloni“