Obstsalat mit Quark-Creme

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Obst nach Belieben, z. B.: etwas
weiße, kernlose Trauben g
Bananen 2
Äpfel 2
[Honig]Melone 0,5
Ananas 0,5
Für das "Dressing": etwas
Limettensaft 2 EL
brauner Zucker 3 EL
Für die Quark-Creme: etwas
Schlagsahne 200 g
Magerquark 250 g
Puderzucker 100 g
Für den "Crunchy"-Effekt: etwas
Krokant 3 EL
Cantuccini 50 g

Zubereitung

1.Das Obst waschen. Die Bananen schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Orange so schälen, dass alles Weiße entfernt wird (schmeckt sonst so schnell so bitter!). Restliches Obst bei Bedarf entkernen und/oder ebenfalls schälen. Danach alles in mundgerechte Stücke schneiden. Alles in einer Schüssel mit dem Limettensaft und dem braunen Zucker mischen.

2.Schlagsahen mit dem Puderzucker steif schlagen. Den Quark in einer Schüssel mit der Sahne verrühren.

3.Den Obstsalat in eine Auflaufform hineingeben, den Quark darauf verteilen und kalt stellen, damit er etwas durchziehen kann [ca. 1/2 Stunde...geht aber auch ohne!;)). Die Cantuccini zerbröseln und mit dem Krokant vermischen. Kurz vor dem Servieren damit bestreuen. Guten Appetit! :)

4.Tipp: Um den Obstsalat etwas zu verfeinern, einfach noch 3 EL Amaretto (oder einen belieben anderne Likör/Schnaps) mit dem Quark verrühren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Obstsalat mit Quark-Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Obstsalat mit Quark-Creme“