Fisch: Fischfrikadellen

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dorschfilet 500 g
Kartoffeln gekocht 250 g
Räucherspeck 100 g
Semmelbrösel 4 EL
Eier 2
Zwiebeln 2 EL
Milch 3 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Muskat etwas

Zubereitung

1.Fisch, Kartoffeln und Räucherspeck 2 mal durch den Fleischwolf drehen . Wer keinen hat, nimmt für die Kartoffeln die Presse und macht Fisch und Speck im elektrischen Blitzhacker. Ich habe diesmal 1/3 des Fisches ganz fein gewürfelt , den Rest im Blitzhacker zerkleinert.

2.Mit den restlichen Zutaten zusammenrühren und gut durchkneten. Mit nassen Händen Frikadellen formen, in der Pfanne gut durchbraten.

3.Wer auf die Panade nicht verzichten kann, wälzt sie noch mal in Ei (muß nicht, geht auch ohne ) und Paniermehl und brät sie dann. Dazu schmeckt Kartoffelpüree und Salat. Guten Appetit.

4.Wer keinen Dorsch bekommt, kann auch Seelachsfilet nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Fischfrikadellen“

Rezept bewerten:
4,47 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Fischfrikadellen“