Winterpaella

Rezept: Winterpaella
13
1
4389
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 EL
Olivenöl
8 Stk.
Hähnchenunterkeulen
Salz
Pfeffer
2 Stk.
Zwiebeln
2 Zehen
Knoblauch
100 g
Möhren
100 g
Pastinaken
200 g
Paellareis
1 Msp
Safranpulver
750 ml
Gemüsebrühe
50 g
Sultaninen
50 g
Mandelstifte
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
8,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Winterpaella

Petersilien - Reis mit Paprika - Gulasch
Kochen Gemüse-Weizen-Pfanne

ZUBEREITUNG
Winterpaella

1
Das Öl in der Paellapfanne oder einer anderen großen Bratpfanne erhitzen. Hähnchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl rundherum anbraten. Im vorgeheizten Ofen bei 190 °C auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten garen.
2
Inzwischen die Zwiebeln und den Knoblauch hacken. Möhren und Pastinaken in kleine Würfel schneiden. Die Pfanne wieder auf den Herd geben und das Gemüse unter Rühren darin bei mittlerer Hitze eine Minute anschwitzen.
3
Reis dazugeben und mit dem Safran bestreuen, 30 Sekunden unter Rühren andünsten. Brühe angießen und alles Salz und Pfeffer würzen. Sultaninen und Mandeln untermischen. Zum Kochen bringen und im Ofen 25 Minuten garen, dabei zweimal rühren. Wenn gewünscht, mit Orangenscheiben garnieren.

KOMMENTARE
Winterpaella

Benutzerbild von Schnabeltier
   Schnabeltier
Lecker, lecker, lecker

Um das Rezept "Winterpaella" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung