Kartoffel-Spargel-Gratin mit Thunfischsteak ,Kräutertomaten und Tête de Moine - Locken

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thunfischsteaks 1 Kilo
Pellkartoffeln /gestern abgekocht 1 Pfund
Spargel/ abgekocht in Salz/Zuckerwasser 1 Pfund
Frischkäse 200 g
Sahne 1 Becher
Cocktailtomaten 300 g
Tête de Moine - Locken etwas
Reibekäse 120 g
Orangenpfeffer etwas
Kräutersalz etwas
Butterflöckchen einige
gehackte Kräuter nach Wahl etwas
Olivenöl etwas
Balsamico-Creme "Orange" etwas
Basilikum etwas

Zubereitung

1.Die gepellten Kartoffeln mit dem Spargel abwechselnd in einer Gartinform schichten. Auf jede Lage etwas Kräutersalz geben. Die Sahne mit dem Frischkäse verrühren und darübergiessen. Obenauf den Reibekäse mit den Butterflöckchen verteilen.

2.Das Gratin wird im Backofen auf 200° 20 Minuten goldgelb überbacken. Die Cocktailtomaten werden in etwas Olivenöl mit Kräutersalz und den gehackten Kräutern angeschwitzt.

3.Die Thunfischsteaks werden mit dem Kräutersalz und dem Orangenpfeffer gewürzt und in dem Olivenöl von jeder Seite 3 Minuten gebraten. Die Tête de Moine - Locken werden dekorativ auf dem Teller mit angerichtet.

4.Dekoriert hab ich hier mit Chiliflocken, Basilikum und Balsamico-Creme " Orange ".

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Spargel-Gratin mit Thunfischsteak ,Kräutertomaten und Tête de Moine - Locken“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Spargel-Gratin mit Thunfischsteak ,Kräutertomaten und Tête de Moine - Locken“