Kartoffel-Spargel-Gratin mit Thunfischsteak ,Kräutertomaten und Tête de Moine - Locken

Rezept: Kartoffel-Spargel-Gratin mit Thunfischsteak ,Kräutertomaten und Tête de Moine - Locken
10
17
1210
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kilo
Thunfischsteaks
1 Pfund
Pellkartoffeln /gestern abgekocht
1 Pfund
Spargel/ abgekocht in Salz/Zuckerwasser
200 g
Frischkäse
1 Becher
Sahne
300 g
Cocktailtomaten
Tête de Moine - Locken
120 g
Reibekäse
Orangenpfeffer
Kräutersalz
einige
Butterflöckchen
gehackte Kräuter nach Wahl
Olivenöl
Balsamico-Creme "Orange"
Basilikum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
632 (151)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
13,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel-Spargel-Gratin mit Thunfischsteak ,Kräutertomaten und Tête de Moine - Locken

Diverses ZUCKERKLEBER selbst hergestellt

ZUBEREITUNG
Kartoffel-Spargel-Gratin mit Thunfischsteak ,Kräutertomaten und Tête de Moine - Locken

1
Die gepellten Kartoffeln mit dem Spargel abwechselnd in einer Gartinform schichten. Auf jede Lage etwas Kräutersalz geben. Die Sahne mit dem Frischkäse verrühren und darübergiessen. Obenauf den Reibekäse mit den Butterflöckchen verteilen.
2
Das Gratin wird im Backofen auf 200° 20 Minuten goldgelb überbacken. Die Cocktailtomaten werden in etwas Olivenöl mit Kräutersalz und den gehackten Kräutern angeschwitzt.
3
Die Thunfischsteaks werden mit dem Kräutersalz und dem Orangenpfeffer gewürzt und in dem Olivenöl von jeder Seite 3 Minuten gebraten. Die Tête de Moine - Locken werden dekorativ auf dem Teller mit angerichtet.
4
Dekoriert hab ich hier mit Chiliflocken, Basilikum und Balsamico-Creme " Orange ".

KOMMENTARE
Kartoffel-Spargel-Gratin mit Thunfischsteak ,Kräutertomaten und Tête de Moine - Locken

Benutzerbild von Kuechengartenhexe
   Kuechengartenhexe
Ich gebe Dir für das Rezept 5*. Das werde ich sicher nachkochen. Nur von den Tomaten werde ich vorhher die Haut abziehen und sie dann kurz anschmoren,da ich die Haut bei warmen Tomaten nicht mag. LG Bettina
HILF-
REICH!
Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
ich liebe deine rezepte , weil sie nie langweilig sind , sondern immer mit viel liebe und so lecker und köstlich gekocht und angerichtet werden , mach ja weiter so ;-))) 5 ***** lg shari
HILF-
REICH!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja was feines, dafür 5*
Benutzerbild von Kajo
   Kajo
Damit triffst Du genau meine Geschmacksnerven...tolle Präsentation...super leckeres Gericht... 5 genussvolle * und GGVLG Karo
Benutzerbild von Merlin15
   Merlin15
Das seht köstlich aus un Variationsmöglichkeiten sind auch vornandeen, dafür lasse ich gerne 5* hier und GLG

Um das Rezept "Kartoffel-Spargel-Gratin mit Thunfischsteak ,Kräutertomaten und Tête de Moine - Locken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung