Brot mit Walnusskernen - selbstgebacken ...

3 Std 30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Herzhafte Brotbackmischung 500 g
Trockenhefe 1 Päckchen
Wasser lauwarm 350 ml
Salz 2 Teelöffel
Essig 1 Esslöffel
Pfeffer-Salami 150 g
Walnusskerne 100 g

Zubereitung

1.Backmischung mit Hefe vermischen, lauwarmes Wasser, Salz und Essig zugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 75 Minuten gehen lassen.

2.Die Salami in Streifen schneiden. Die Nüsse grob hacken (ich füll sie dazu in einen Tiefkühlbeutel und hau ein paarmal mit dem Fleischklopfer drauf), dann in einer Pfanne leicht rösten. Beide Zutaten unter den Teig mischen und diesen zu einem Laib formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mehrmals diagonal einschneiden.

3.Das Walnussbrot noch einmal 15 Minuten aufgehen lassen. In dieser Zeit den Backofen vorheizen auf 170 Grad. Das Brot mit Wasser bepinseln, mit etwas Mehl bestäuben und dann 90 Minuten in der Mitte des Backofens backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot mit Walnusskernen - selbstgebacken ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot mit Walnusskernen - selbstgebacken ...“