Spiegeleierkuchen (Blech)

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Boden: etwas
Butter oder Margarine 200 g
Zucker 200 g
Eier 4
Mehl 200 g
Backpulver 2 TL
Für den Belag: etwas
Milch 0,5 l
Vanillepuddingpulver 1 Pck.
Schmand 200 g
Aprikosen 1 Dosen
Aprikosensaft von den Dosen ev mit Wasser gestreckt 0,5 l
klarer Tortenguss 2 Pck
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
317 (76)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
9,7 g
Fett
2,9 g

Zubereitung

1.Für den Boden: Butter schamuig schlagen, Zucker und Eier hinzufügen, weiter schaumig schlagen. Mehl und Backpulver unterühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Bei 175 °C ca 15 min. backen.

2.Für den Belag: Aus Puddingpulver und Milch (nach Anweisung) kochen, etwas auskühlen lassen. Schmand unterrühren. Auf den Boden streichen und weitere 10 min. bei 175 °C backen. Auskühlen lassen.

3.Aprikosen abtropfen lassen ( 1-2 Dosen, da bei mir das letzte mal eine Dose etwas zu wenig war) und als Eigelb auf den Kuchen legen. Den Tortenguss mit dem Aprikosensaft nach Anweisung kochen und auf den Kuchen geben. Auskühlen lassen. Guten Appetit! :)

Auch lecker

Kommentare zu „Spiegeleierkuchen (Blech)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spiegeleierkuchen (Blech)“