Melonen-Ziegenkäse-Röllchen an Sorbet aus Lavendel und Sauerrahm

1 Std 40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Frühlingsröllchen etwas
Frühlingsrollenteig 12 Stück
Pinienkerne 60 Gramm
Lavendelhonig 1 TL
Ziegenfrischkäse 300 Gramm
Zuckermelone /Honigmelone 300 Gramm
Eigelb 1 Stück
Sonnenblumenöl 200 ml
Dipp etwas
Lavendelhonig 80 Gramm
Lavendelblüten 1 EL
Orangen unbehandelt 1 Stück
Zitronen unbehandelt 2 Stück
Sorbet etwas
Zitronen unbehandelt 2 Stück
Sauerrahm 250 Gramm
Lavendelhonig 100 Gramm
Lavendelzucker etwas
Zucker 100 Gramm
Lavendelblüten 1 EL

Zubereitung

1.Besondere Materialien: Eismaschine

2.Für die Frühlingsröllchen die Pinienkerne bei mittlerer Temperatur rösten, mit dem Lavendelhonig karamellisieren lassen und auf ein Stück Backpapier geben. Die Frühlingsrollenblätter jeweils mit einer Ecke nach unten zeigend auf der Arbeitsfläche auslegen.

3.Knapp unterhalb der Mitte etwas Ziegenkäse, Melonenwürfel und Pinienkerne geben. Eigelb mit 2 EL Wasser verrühren und die Ränder damit bestreichen. Von unten her bis zur Mitte aufrollen, die Seiten einschlagen und anschließend ganz aufrollen. In Öl frittieren und auf Küchenpapier abtropfen.

4.Für den Dipp den Lavendelhonig erwärmen und die Lavendelblüten in einem Mörser zerstoßen. Orange und Limonen auspressen. Die Schale einer halben Limone mit dem Orangensaft, Limonensaft, Lavendelblüten und dem Honig mischen.

5.Für das Sorbet die Limonen auspressen. Die Schale der zwei Limonen und Limonensaft mit dem Sauerrahm verrühren. Den Lavendelhonig erwärmen und hinzufügen. Die Masse in der Eismaschine gefrieren.

6.Für den Lavendelzucker den Zucker mit den Lavendelblüten in einem Mörser zerstoßen und über die Frühlingsrollen streuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Melonen-Ziegenkäse-Röllchen an Sorbet aus Lavendel und Sauerrahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Melonen-Ziegenkäse-Röllchen an Sorbet aus Lavendel und Sauerrahm“