Schoko - Kirsch- Napfkuchen

20 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Sauerkirschen 1 Glas
Weizenmehl 200 gr
Schokoladen-Puddingpulver 2 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Zucker 100 gr
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 5
Speiseoel 150 ml
Buttermilch 125 ml
Raspelschokolade 100 gr
Schokoladenglasur 1 Becher

Zubereitung

1.Die Sauerkirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Mehl mit Puddingpulver und Backpulver mischen in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillezucker,Eier,Oel und Buttermilch unterrühren.Auf höchster Stufe mit dem Handrührgerät 2 Minuten zu einem Teig verarbeiten.

2.Kirschen und Raspelschokolade vorsichtig unterheben. In eine Gefettete Gugelhupf form geben.Un die Form in den Ofen stellen.

3.Ober-Unterhitze bei 180 Grad (vorgeheizt) Heißluft bei 160 Grad ( NICHT vorgeheizt) 75 Minuten backen

4.Den Kuchen nach 10 Minuten aus der Form stürzen und erkalten lassen. Die Schokoladenglasur nach Packungsanweisung auflösen und den Kuchen damit bestreichen. Wer keine Schokoglasur mag kann auch einfach nur Puderzucker drüberstreuen oder einen Guß aus 2 EL Kirschsaft und 150 gr Puderzucker herstellen

5.Lässt sich auch prima einfrieren, aber ohne glasur

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko - Kirsch- Napfkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko - Kirsch- Napfkuchen“