DESSERT: Kokos-Erdbeer-Becher

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Erdbeeren frisch 300 gr.
Zucker 2 EL
Kokosraspeln 3 EL
Schlagsahne 100 ml
Quark 250 gr.
Vanillezucker 1
Zitrone frisch 0,5 Saft
Mandelblättchen geröstet 3 EL
Orangenlikör, bitter 3 Schuss
Löffelbiskuit glutenfrei 6

Zubereitung

1.Erdbeeren putzen, zerkleinern und mit 2 EL Zucker Saft ziehen lassen. Den Quark mit Zitronensaft und 1 TL Zucker schaumig schlagen. Schlagsahne mit 1 Vanillezucker sehr steif schlagen. Erdbeeren in einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen. Die Erdbeeren in Kokosflocken wälzen.

2.Die Löffelbiskuits zerbröseln. Den Boden von 3 hohen Gläsern gut füllen, den Orangenlikör über die Biskuits gießen, so dass sie ganz einweichen.

3.Wenn´s kein Alkohol sein darf, dann die Brösel mit dem Erdbeersaft tränken. Ansonsten wird der Erdbeersaft mit dem Quark und der Zitrone schaumig gerührt..............

4.....und auch gleich eine Schicht davon in die Gläser gefüllt. nun verteilst du alle Erdbeeren, bis auf 3 Stücke für die Deko, als nächste Schicht in den Gläsern. Als letzte Schicht kommt die Schlagsahne und als Krönung die kokosgepuderte Erdbeere.

5.So, nun hätte ich, genau wie auf den Fotos, (die habe ich schon gemacht, aber gegessen wird gleich) die gerösteten Mandeln vergessen ! Du wirst das natürlich nicht vergessen (und ich hol´s auch jetzt nach), denn das Auge isst ja mit, wie wir wissen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „DESSERT: Kokos-Erdbeer-Becher“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„DESSERT: Kokos-Erdbeer-Becher“