Dessert: Marzipan-Mouse auf Zimt-Kirschen

5 Std leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Gelatine weiß 5 Blatt
Milch 0,125 Liter
Marzipanrohmasse klein geschnitten 200 g
Amaretto ( Mandellikör ) 2 EL
Ei 1
Schlagsahne 200 g
Glas Sauerkirschen 720ml 1
Vanillepuddingpulver 3 EL
Zucker und Zimt 1 EL
gehackte Pistazien zum Bestreuen 3 TL

Zubereitung

1.Gelatine im kalten Wasser einweichen. Milch erhitzen und Marzipan darin auflösen. Likör zufügen. Ei trennen und das Eigelb unter die warme Marzipanmasse rühren. Gelatine ausdrücken und in der Marzipan-Milch auflösen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

2.Sahne steif schlagen, Eiweiß steif schlagen, dann zuerst Sahne dann Eiweiß unterheben. Für Nocken die Mouse in eine Schüssel füllen oder gleich in 6 Dessertschälchen verteilen. Mindestens 3 Std. kalt stellen

3.Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen und davon 4 Eßl. Saft mit dem Vanillepuddingpulver verrühren. Restlichen Saft, Zucker und Zimt aufkochen und mit dem Vanillepudding binden. Die Kirschen unterheben und auskühlen lassen.

4.Die Mouse zu Nockerln formen und mit Kirschsoße anrichten. Mit Pistazien bestreuen und eventuell noch dekorieren mit Zitronenmelisseblätter oder Orangenscheiben und Schale.

5.PS: wenn Gäste kommen kann man das gut am Vortag auch schon zubereiten !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Marzipan-Mouse auf Zimt-Kirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Marzipan-Mouse auf Zimt-Kirschen“