Berliner Bulette mit Porree

Rezept: Berliner Bulette mit Porree
3
01:45
2
2568
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500
Rind / Schwein
2
Scheiben Weißbrot
1
Ei
1
Zwiebel frisch
1
Salz
1
Pfeffer
1
Senf
1
Majoran
1
Knoblauch
Semmelbrösel
1
Porree
1
Butter
1
Salz
1
Muskat
1
Mehl
1
Butter
1
Spritzer Zitrone
1
Brühwürfel
Kräuter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Berliner Bulette mit Porree

Linseneintopf

ZUBEREITUNG
Berliner Bulette mit Porree

1
Rind u. Schwein in eine Schüssel geben,Weißbrot einweichen ausdrücken und mit den anderen Zutaten,Ei und in kleine Würfel geschnitten Zwiebel. Weiter geht es mit Salz,Pfeffer,Senf, Majoran, Knobloch alles zu einem Fleischklops kneten und 30 min.ruhen lassen.
2
Jetzt haben wir Zeit für den Porree. Porree gut waschen und in kleine Scheiben schneiden. Porree in einem mit etwas Wasser ,Butter, und 1Prise Salz 20 Minuten dünsten.Zum Schluß mit Mußkat abschmecken.
3
Aus dem Fleischklops machen wir jetz wunderbare Goldbraune Boletten. Aus dem Bratenfond machen wir eine Soße, 1Eßl. Mehl 1 Brühwürfel , Spritzer Zitrone Käuter. Beilage Kartoffeln und Gurkensalat

KOMMENTARE
Berliner Bulette mit Porree

Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Einfach und lecker! 5* Gruß Holger
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das ist ja ein leckeres Rezept nehme es mit Inge

Um das Rezept "Berliner Bulette mit Porree" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung