Mein Oster-Nusskuchen mit Eierlikör

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weizenmehl 300 g
Backpulver 1 Pck.
Zucker 150 g
Vanillin-Zucker 1 Pck.
Eier 4
zerlassene, abgekühlte Butter oder Margarine 100 g
Eierlikör 150 ml
Bittermandel Aroma 1 Flasche
gemahlene Haselnusskerne 50 g
Raspelschokolade 100 g
Kuvertüre etwas
Verzierung etwas

Zubereitung

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, dann den Zucker mit dem Vanillin-Zucker vermischen und zu dem Mehl geben. Eier, zerlassene Butter , Eierlikör und das Bittermandel Aroma ebenfalls hinzufügen. Mit dem Handmixer alles zu einem glatten Teig verrühren. Dann die Haselnusskerne und die Raspelschokolade vorsichtig unterheben. Ich hatte keine Raspelschokolade und habe holländischen Hagelslag (Schokostreusel) genommen. Den Teig in eine Springform (26 cm, gefettet) füllen und glatt streichen. Den Kuchen im Backofen ca. 45-55 Minuten bei 160 Grad (Heissluft) backen. Kuchen abkühlen lassen, mit der Kuvertüre überziehen und danach mit der Schokoladen Verzierung verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Oster-Nusskuchen mit Eierlikör“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Oster-Nusskuchen mit Eierlikör“