Papayasüppchen mit Kartäuserklößchen (Michael Wendler)

Rezept: Papayasüppchen mit Kartäuserklößchen (Michael Wendler)
1
00:30
0
529
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stück
Papaya
1 Stück
Limette
1 EL
Vanillezucker
Salz
5 Stück
Brötchen alt
10 Stück
Eiswürfel
300 Gramm
Butter
Zucker
Pankomehl
2 EL
Crème fraîche
1 Schuss
Apfelsirup
Paniermehl
Zimt
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2713 (648)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
9,0 g
Fett
68,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Papayasüppchen mit Kartäuserklößchen (Michael Wendler)

Wiener Schnitzel goes Asia
Asia Nudelpfanne
Karotten-Ingwer-Suppe mit Garnelenspieß a la Zacherl

ZUBEREITUNG
Papayasüppchen mit Kartäuserklößchen (Michael Wendler)

1
Die Papayas entkernen, schälen und in grobe Würfel schneiden - die Stücke in eine Schüssel geben. Den Saft einer Limette darüber träufeln und 1 EL Vanillezucker dazugeben. Mit 1 Prise Salz und den Eiswürfel mischen. Alles in einen Mixer füllen fein zerkleinern. Die Suppe in eine große Schüssel geben und mit Limettensaft abschmecken.
2
300 g Butter in einem Topf zerlassen. Boden von 5 trockenen Brötchen abschneiden und das Innere aushöhlen. Das Brötcheninnere in eine Schüssel geben und ein Ei untermischen. Zucker dazugeben. Salzen und mit Pankomehl zu einer festen Konsistenz kneten.
3
Kleine Kugeln aus der Masse formen und in Paniermehl wälzen. Die Kugeln in die zerlassene heiße Butter geben und knusprig braten. Die Klößchen aus der Butter nehmen und in Zimt und Zucker wälzen. In einer Pfanne mit Butter erneut durchschwenken.
4
2 El Crème fraîche mit einem Schuss grünen Apfelsirup vermengen. Die Suppe auf die Teller verteilen und jeweils etwas von der Crème fraîche darauf geben. Die Klößchen darauf setzen und mit Puderzucker garnieren.

KOMMENTARE
Papayasüppchen mit Kartäuserklößchen (Michael Wendler)

Um das Rezept "Papayasüppchen mit Kartäuserklößchen (Michael Wendler)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung