WILD/ HASENTERRINE

1 Std mittel-schwer
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Dörrpflaumen 125 Gramm
Calvados 4 Esslöffel
Hasenrückenfilets/ca.300 gr. 2
Salz,Pfeffer etwas
Butterschmalz etwas
Hasenrückenfleisch 500 Gramm
Speck gewürfelt 175 Gramm
Eier 2
Portwein 4 cl
Schmand 100 Gramm
Pastetengewürzmischung etwas
Salz,Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Pflaumen über Nacht in dem Calvados einweichen. Das Hasenrückenfilet vorbereiten und längs tiefe Taschen einschneiden.Die Pflaumen abtropfen,Flüßigkeit beiseite stellen und die Hälfte etwas zerkleinern und in die Taschen füllen. Das Filet dann von allen Seiten salzen,pfeffern und in Butterschmalz in etwa 10 Min. rundherum braun braten,abkühlen.

2.Das Hasenrückenfleisch mit den übrigen Pflaumen und dem Speck durch den Fleischwolf schicken,mit den Eiern,der Einweichflüßigkeit,dem Portwein,Schmand,Pastetengewürz,Salz+Pfeffer vermengen.

3.Die unterschiedlichen Terrinenformen fetten.Die Hälfte der Pastetenmasse verteilen,die Filets drauflegen und mit der 2.Hälfte der Masse bedecken.

4.Die Terrinen im Wasserbad im Backofen,zugedeckt bei !20 Grad ca.1Std.gar ziehen lassen,abkühlen und erst dann stürzen und aufschneiden. Deko:mit Johannissbeermarmelade

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „WILD/ HASENTERRINE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„WILD/ HASENTERRINE“